Ist Haustausch sicher?

Der Haustausch basiert auf Ehrlichkeit, Vertrauen und Verbindlichkeit. Wir ermuntern unsere Mitglieder, aktiv zur Sicherheit unseres Portals beizutragen. Alle können ihren Teil zu einer sicheren Gemeinschaft beitragen, indem sie Feedback zu gemachten Tauschs abgeben, ihr Konto verifizieren, detaillierte Einträge und Profile erstellen und Tauschvereinbarungen verwenden.

Bei einem Haus- oder Wohnungstausch befinden sich beide Tauschpartner in selben Lage, und stellen sich die gleichen (Sicherheits-)Fragen. Damit der Tausch reibungslos abläuft, sollten Sie Wert auf gute Kommunikation legen. Befolgen Sie diese einfachen Regeln für sichere und sorgenfreie Haustauschferien:
 

1. Informieren Sie sich

Verschiedene Funktionen sorgen für Einfachheit und Transparenz:
  • Detailliertes Mitgliederprofil — das Gesicht zum Tauschobjekt. 
  • Verifikation von Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Social-Media-Accounts — für eine Extraportion Sicherheit.
  • Berichte über absolvierte Tauschs — um zu sehen, mit wem und wo Ihr potenzieller Tauschpartner bereits getauscht hat, und welche Erfahrungen dabei gemacht worden sind.
  • Sicheres Nachrichtensystem — erlaubt Ihnen die Kontaktaufnahme mit anderen Mitgliedern, ohne Ihre Kontdaktdaten preiszugeben. Sie entscheiden, wem Sie wann welche Daten zugänglich machen.
  • Lokaler Kundendienst  — immer für Sie da: per Telefon, E-Mail oder Chat.

Bevor Sie eine Tauschanfrage akzeptieren: 
  • Lesen Sie das Profil und den Eintrag Ihres potenziellen Tauschpartners aufmerksam durch.
  • Schauen Sie sich die Feedbacks über die letzten Tauschs an. 
  • Bitten Sie Ihren potenziellen Tauschpartner, die Verifikation seines Profils durchzuführen (falls das noch nicht getan wurde).
  • Sprechen Sie miteinander per Telefon oder Skype.​
  •  

2. Vertrauliche und sichere Kommunikation

Unser sicheres Nachrichtensystem erlaubt es Ihnen, mit anderen Mitgliedern zu kommunizieren, ohne Ihre Mailadresse oder Telefonnummer preis zu geben. Wir nehmen Sicherheit sehr ernst und legen Wert darauf, Ihre Daten jederzeit zu schützen. In Ihrem Eintrag und Ihrem Profil werden folgende Informationen nie angezeigt:
 
  • Voller Name (Es wird nur der Vorname angezeigt. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Nachnahmen nicht hinzuzufügen)
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Adresse
  • Genauer Standort (der Eintrag auf der Karte entspricht nur einer ungefähren Lokalisation)

Nachdem Sie Ihren Tauschpartner kennengelernt und als vertrauenswürdig befunden haben, entscheiden Sie darüber, welche privaten Informationen Sie weitergeben.


 

3. Wir sind für Sie da

Unser Kundendienst ist bei Fragen jeglicher Art für Sie da. Wir haben ein Team von lokalen Ansprechpartnern, die Ihre Sprache sprechen und selbst über jahrelange Tauscherfahrung verfügen, und Ihnen deshalb in jeder Situation den richtigen Rat geben können. Wir verfügen über 20 Jahre Erfahrung und teilen diese gerne mit Ihnen.
 

4. Klare Kommunikation ist alles

Der Haustausch ist keine Einbahnstrasse: Beide Seiten müssen von einem Tausch überzeugt sein. Ihr Eintrag und Ihr Profil bilden eine wichtige Basis Ihrer Kommunikation mit anderen Mitgliedern. Nehmen Sie sich Zeit, um diese Seiten sorgfältig auszufüllen. Es sind wichtige Informationsquellen in Bezug auf Sie, und Ihre Erwartungen.
 

5. Hinterlassen Sie Kontakte für den Notfall

Hinterlassen Sie Ihrem Tauschpartner eine Liste mit Notfallnummern:
Telefonnummer einer lokalen Kontaktperson (Nachbarn oder Hauseigentümer) 
Polizei und Feuerwehr
Krankenhaus und Arzt
Informationen über die Autoversicherung
Telefonnummer Ihrer Autowerkstatt, wenn das Auto Gegenstand des Haustauschs ist.
 
Vergessen Sie nicht, Ihre eigenen Kontaktdaten und eine Übersicht Ihrer Reiseroute zu hinterlassen. 
 

6. Informieren Sie Ihre Nachbarn

Informieren Sie Nachbarn, Freunde und Bekannte darüber, dass Sie in Ihrer Abwesenheit Gäste zuhause haben. Teilen Sie ihnen die Ankunfts- und Abreisezeiten Ihrer Tauschpartner mit.
 

7. Es ist in Ordnung, nein zu sagen

Bitten Sie Ihren Tauschpartner, sein Profil zu vervollständigen, falls Sie nicht über genügend Informationen verfügen, und überprüfen Sie dessen Identität über unsere Verifikationsfunktion.  
Falls Sie aufgrund des Profils und Eintrags das Gefühlen haben, nicht ein passender Tauschpartner zu sein, lehnen Sie die Anfrage freundlich ab. Und zwar so schnell wie möglich. Es ist in Ordnung, nein zu sagen, aber es ist nicht in Ordnung, die Gegenseite lange auf eine Antwort warten zu lassen. 

Viel Spass bei Ihren Haustauschferien!